Grußwort
Ansprechpartner
Weitere Hinweise
Rückblicke...
Spremberg.de
Druckvorschau
Spremberger Heimatfest und die "19. Spremberger Spreenixe"
Foto: C. Hansche
Foto: C. Hansche

Das Geheimnis, um die „19. Spremberger Spreenixe“ wurde im Rahmen des diesjährigen Heimatfestes
am Sonntag gelüftet.
Francy Kuhlee, 25 Jahre jung aus Spremberg, wird bis zum Heimatfest 2019 unsere Stadt offiziell,
als Repräsentantin bei vielen Veranstaltungen vertreten.
Flankiert von Gasthoheiten, Sponsoren und ehemaligen Spreenixen, nahm die Bürgermeisterin,
Christine Herntier zusammen mit der scheidenden „18. Spremberger Spreenixe“, Nicole Pietkiewicz
die Krönung vor.
Als äußeres Symbol bekam Francy Kuhlee, neben ihrem Kleid, eine Schärpe umgelegt und eine Krone
aufs Haar gesteckt.

Wir gratulieren Francy Kuhlee zum Ehrenamt der „19 Spremberger Spreenixe“ und wünschen Ihr viel Erfolg, tolle Erfahrungen und Spaß in Ihrer Amtszeit.

Ein Dankeschön geht aber auch an unsere scheidende „18. Spremberger Spreenixe“ Nicole. Sie hat in ihren 835 „Diensttagen“ ihr Herz für dieses schöne Ehrenamt gegeben!
Wir sagen Danke für über 70 repräsentative Auftritte, in denen sie unsere „Perle der Lausitz“ beworben hat. Aber ein Dank gilt auch ihrer Familie und den Freundeskreis, welche an ihrer Seite waren. Sie haben Nicole unterstützt, den Rücken freigehalten und ihr Kraft gegeben haben, auch an „schlechten“ Tagen“, damit sie diese auch mit einem bezaubernden Lächeln und ihrem Charme überstehen konnte.

Der Verabschiedung und der Krönung unsere Spreenixen verfolgten hunderte von Besucher vor der Bühne. Aber neben diesem Höhepunkt, gab es noch zahlreiche weitere Veranstaltungen die ca. 42.000 Besucher erleben durfte.

Mit wenigen Worten schrieb uns Familie Vogel aus Weißwasser, stellvertretend für viele
Besucher, ein paar Zeilen, die allen Mitwirkenden, Helfern und Sponsoren die Motivation
geben, auch im nächste Jahr wieder das „Spremberger Heimatfest“ umzusetzen bzw. dabei zu sein.

Zitat: „….Wir sind erneut begeistert von der großen Vielfalt der Angebote. Das gilt für den kulturellen bis hin zum kulinarischen Bereich. Spremberg hat seinen Untertitel "Perle der Lausitz" damit erneut gerechtfertigt. So ein Stadtfest sucht seinesgleichen in der näheren und weiteren Umgebung…“ Familie Vogel aus Weißwasser“

SeitenanfangDruckvorschau



Startseite
Suche
Impressum
3XCMS
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.